Friederike Klein

Wissenschaftliche Fachkommunikation

26. März 2018
von FK
Kommentare deaktiviert für Wenn Menschen fasten, um zu sterben

Wenn Menschen fasten, um zu sterben

Der freiwillige Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit, nicht ganz richtig auch „Sterbefasten“ genannt, ist für mache Menschen mit unerträglichem Leid eine selbstbestimmte Alternative zur Sterbehilfe. Mögliche Leiden durch den verzicht auf Trinken und Essen können mit geeigneten Maßnahmen vermindert werden. … Weiterlesen

8. November 2015
von FK
Keine Kommentare

Verbot der Sterbehilfe könnte Unsicherheit bei Ärzten vergrößern

Am 6. November 2015 hat der Bundestag gesetzliche Regelungen zum Verbot der geschäftsmäßigen Hilfe zur Selbsttötung beschlossen, die am 27. November 2015 vom Bundesrat gebilligt wurden. Ärztliche Fachgesellschaften begrüßen grundsätzlich diese Regelung, sehen aber eine große Unsicherheit auf Ärzte zukommen. … Weiterlesen

26. Juni 2015
von FK
Kommentare deaktiviert für Sterbehilfe ganz normal

Sterbehilfe ganz normal

Passive oder gar aktive Sterbehilfe ist keine ärztliche Aufgabe, sagt die Bundesärztekammer. Große Teile der Bevölkerung und auch einige Stimmen aus der Ärzteschaft sehen das anders. Ich habe Onkologen aus Deutschland, der Schweiz und Holland gefragt. Die Stimmen aus der … Weiterlesen