Friederike Klein

Wissenschaftliche Fachkommunikation

Heuschnupfen, Erkältung, Influenza-Grippe oder COVID-19-Erkrankung?

Hatschi! Wer in diesen Zeiten wegen eines Heuschnupfens Juckreiz in der Nase hat, wird von den Mitmenschen ausgesprochen kritisch angeschaut. Ein Schnupfen und vor allem Niesreiz sind aber keine typischen Symptome bei COVID-19-Infektion. Die Beschwerden weisen eher auf eine Erkältung oder eine Heuschnupfen hin. Das Allergiezentrum in Wiesbaden hat zusammengestellt, wie auch Laien unterscheiden können, ob die aktuellen Beschwerden auf Heuschnupfen, eine Erkältung, eine Grippe durch Influenza-Viren oder eine Erkrankung durch eine COVID-19-Infektion („Corona“) hindeuten. Hier finden Sie die Tabelle.

Autor: FK

Diplom Biologin, Wissenschafts- und Medizinjournalistin und Redakteurin

Kommentare sind geschlossen.