Friederike Klein

Wissenschaftliche Fachkommunikation

26. März 2018
von FK
Kommentare deaktiviert für Wenn Menschen fasten, um zu sterben

Wenn Menschen fasten, um zu sterben

Der freiwillige Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit, nicht ganz richtig auch „Sterbefasten“ genannt, ist für mache Menschen mit unerträglichem Leid eine selbstbestimmte Alternative zur Sterbehilfe. Mögliche Leiden durch den verzicht auf Trinken und Essen können mit geeigneten Maßnahmen vermindert werden. … Weiterlesen