Friederike Klein

Wissenschaftliche Fachkommunikation

7. April 2021
von FK
Kommentare deaktiviert für OP mit SARS-COV-2-Infektion ist sehr riskant

OP mit SARS-COV-2-Infektion ist sehr riskant

7. April 2020. Ältere und Krebspatienten, die sich rund um eine Operation eine SARS-CoV-2-Infekition zuziehen, haben ein erheblich erhöhtes Risiko, innerhalb von 30 Tagen nach der OP zu versterben. Die Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) fordert, darauf zu reagieren. In … Weiterlesen

26. März 2021
von FK
Keine Kommentare

Medizin für Menschen: Ressourcen, Resilienz und Trialog im Fokus

Die europäische Psychiatrische Gesellschaft EPA hat am 25. März 2021 verkündet, dass 2021 Prof. Dr. Michaela Amering, Sozialpsychiaterin der Universität Wien, den mit 10.000 Euro dotierten Preis „EPA Constance Pascal – Helen Boyle“ erhält. Verliehen wird dieser Preis für herausragende … Weiterlesen

2. März 2021
von FK
Kommentare deaktiviert für Alle Schüler testen ist noch keine COVID-19-Strategie

Alle Schüler testen ist noch keine COVID-19-Strategie

Pädiaterinnen und Pädiater zweifeln an der Sinnhaftigkeit von Schnelltests in der Schule und waren vor den Konsequenzen falsch-positiver und flasch-negativer Ergebnisse. Das zeigt die Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ) gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische … Weiterlesen

Zweite Welle

16. November 2020
von FK
Keine Kommentare

„Zweite Welle“ verunsichert Krebspatienten

16.11.2020. Aufgrund des deutlichen Anstiegs der Covid-19-Neuinfektionen („zweite Welle“) befürchten die Deutsche Krebshilfe, das Deutsche Krebsforschungszentrum und die Deutsche Krebsgesellschaft erneut Einschränkungen in der Versorgung von Krebspatienten. Wie sie in einer gemeinsamen Pressemitteilung erläutern, hatte während der „ersten Welle“ der … Weiterlesen

© Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), Köln

9. September 2019
von FK
Kommentare deaktiviert für Rauchstopp-Hotline – old fashioned, aber wirksam

Rauchstopp-Hotline – old fashioned, aber wirksam

Seit 2016 prangen in ganz Europa auf den Zigarettenschachteln und Zigarrenkisten abschreckende Bilder und große Warnhinweise. Auf der Vorderseite steht zudem immer auch die Telefonnummer der Rauchstopp-Telefonhotline des jeweiligen Landes. In Deutschland ist das die Nummer der kostenfreien Raucher-Hotline der … Weiterlesen

7. Juni 2019
von FK
Kommentare deaktiviert für Seltene Erkrankungen gar nicht so selten

Seltene Erkrankungen gar nicht so selten

Der Begriff „seltene Erkrankungen“ ist irreführend. Gemeint sind zwar Krankheiten, die in einer Häufigkeit von weniger als 5 pro 10.000 Personen auftreten. Davon gibt es aber laut Weltgesundheitsorganisation 5400. Das macht in der Summe 30 Millionen Betroffene weltweit und alleine … Weiterlesen

2. Januar 2019
von FK
Kommentare deaktiviert für Ein paar Schnipsel Gutes aus 2018

Ein paar Schnipsel Gutes aus 2018

Das Ozonloch schließt sich Ozon in der Atmosphäre schützt die Erde und ihre Bewohner vor zu viel ultravioletter Strahlung. Die Bemühungen um eine Reduktion von Ozon-abbauenden Substanzen hat sich gelohnt: Die Vereinten Nationen stellen in ihrem Bericht 2018 fest, dass … Weiterlesen

30. September 2018
von FK
Kommentare deaktiviert für Bericht vom 23. Kongress der European Hematology Association (EHA) 2018 ist erschienen

Bericht vom 23. Kongress der European Hematology Association (EHA) 2018 ist erschienen

Immer im Juni treffen sich die europäischen Hämatologen und Hämatoonkologen zu ihrem jährlichen Kongress. Der Austausch über wissenschaftliche Fragestellungen und neue Studienergebnisse geht aber weit über europäische Grenzen hinaus. Genau zwischen zwei Jahrestagungen der amerikanischen Gesellscahft für Hämatologie (ASH) gelegen, … Weiterlesen

11. Juli 2018
von FK
Kommentare deaktiviert für Kein Diesel ist auch keine Lösung

Kein Diesel ist auch keine Lösung

Nachdem Benzinmotoren dank Katalysatoren umweltfreundlicher geworden sind, stehen seit dem Skandal um Abschaltvorrichtungen Dieselmotoren besonders in der Kritik. Aus allergologischer, medizinischer und biologischer Sicht ist aber das Ausmaß des Verkehrs insgesamt das Problem. Fahrverbote für diesel-betriebene Fahrzeuge in begrenzten Arealen … Weiterlesen

26. März 2018
von FK
Kommentare deaktiviert für Wenn Menschen fasten, um zu sterben

Wenn Menschen fasten, um zu sterben

Der freiwillige Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit, nicht ganz richtig auch „Sterbefasten“ genannt, ist für mache Menschen mit unerträglichem Leid eine selbstbestimmte Alternative zur Sterbehilfe. Mögliche Leiden durch den Verzicht auf Trinken und Essen können mit geeigneten Maßnahmen vermindert werden. … Weiterlesen